Sabeom   Nim Bu Kyosa Nim 합기도 무예도
Hapkido Muyedo


Unser Training findet entsprechend den jeweils aktuellen pandemiebedingten Schutzmaßnahmen und Bestimmungen statt, welche sich auch kurzfristig ändern können.
Probetraining ist derzeit ab 7 Jahre nach Voranmeldung möglich
Anfrage zur Anmeldung telefonisch oder eMail. Formular zur Teilnahme am Probetraining zum Ausdruck oder online ausfüllen.
Wo: Wilhelm-Hauff-Schule, Alicestraße 107, 63263 Neu-Isenburg

Rokushaku Bo

 10. Dezember 2022 Prüfungslehrgang  [19.11.22]

  10. Dezember 2022 18:00 Uhr Weihnachtsessen  [19.11.22]

 10. Dezember 2022 Prüfung  [19.11.22]

   [ ]

   [ ]

   [ ]

   [ ]

   [ ]

Nächster Prüfungslehrgang und Prüfungstermin

  • Prüfungslehrgang, Kinder und Erwachsene, am Samstag,
    dem 10. Dezember 2022, 10:30 Uhr bis ca. 13:00 Uhr
  • An diesem Tag findet das reguläre Training nicht statt. Anwesend sein sollen nur die eingeladenen PrüfungsteilnehmerInnen, deren TrainingspartnerInnen und Trainer.
  • Prüfung, Kinder und Erwachsene, am Samstag,
    dem 17. Dezember 2022, 10:30 Uhr bis ca. 12:00 Uhr
  • An diesem Tag findet das reguläre Training nicht statt. Alle Vereinsmitglieder sind als Zuschauer und zur Unterstützung der PrüfungsteilnehmerInnen herzlich willkommen.

[19.11.2022] [top]

STOPP!

An den Samstagen, dem 19. Oktober sowie am 26. Oktober 2019, hatten wir unsere Premiere mit dem Workshop Selbstverteidigung für Frauen. Iniziiert wurden unsere im Sommer beginnenden Vorbereitungen durch entsprechende Anfragen von außen an unseren Vereinsvorstand. Das Erstellen des Programmes mit dem Fokus auf Frauenselbstverteidigung war nicht immer ganz einfach, mussten wir uns hierbei doch oftmals wieder ins Gedächtnis rufen und berücksichtigen, dass die für uns normalen Bewegungsabläufe für ungeübte Menschen eben nicht immer ganz so einfach und normal sind. Das fertige Programm für diese unsere Premiere Selbstverteidigung für Frauen nahm hierauf besondere Rüchsicht, liegt doch der Fokus darauf, eben auch ungeübten Menschen ihre Möglichkeiten zur Selbstbehauptung und -verteidigung mit realistischen, einfachsten Mitteln aufzuzeigen.

Natürlich konnten die Lehrgangsteilnehmerinnen beim Erfahren und Einschätzen ihrer individuellen Möglichkeiten nicht umhin zu erkennen, dass regelmäßges Üben, gleich auf welchem Level, sehr viel ausmacht. Die Einladung des Großmeisters, solches über den November durch freie Teilnahme bei den passenden Trainingszeiten wahrzunehmen, wurde begrüßt. Neben den theoretischen Grundlagen, Rollenspielen und Übungen mit Partnerin fanden allem Anschein nach die Übungen zur Überwindung der eigenen Blockaden durch Schreien, Schlagen und Treten ein ganz besonderes Wohlgefallen. Bei den Teilnehmerinnen. Ob das auch in jedem Falle die Wahrnehmung der zum Glück ausreichend geschützten Bösewichte war, welche die Tritte und Schläge auszuhalten hatten?

fb img SV Frauen

Das Haus war voll, wir waren von dem Interesse in dieser Größenordnung dann doch etwas überrascht. Die Altersspanne der Teilnehmerinnen reichte von noch jugendlichen Teenager bis zum allerbesten Alter [das wäre dann also plus/minus meines ;) ]. Alle anwesenden Frauen konnten fb img SV Frauen sich ausprobieren, entwickeln und niemand war überfordert. Nach Abschluss des zweiten Teiles des Workshops gab es zum Anlass der Premiere bei Hapkido Muyedo ein Zertifikat und einen Button für die Teilnehmerinnen. Und das wohl verdient: Ihr wart eine tolle Gruppe!

An Großmeister Angelo als Leiter dieses Workshops wurde die Frage nach Wiederholung und weiteren Workshops herangetragen. Der Bitte wird ganz sicherlich bei der kommenden Jahresplanung entsprochen werden. Die Termine werden dann auf dieser Vereinsseite und auf Facebook bereit gestellt werden.

[27.10.2019] [top]

Unser 1. Workshop für Kinder fand großen Anklang und war entsprechend gut besucht. Die gesammelten Themen und Fragen der Kinder zeigten überdeutlich, mit welchen Situationen sie tagtäglich, besonders im Schulumfeld, konfrontiert werden. Die vorgesehene Zeit von 3 Stunden gab uns Raum zur Besprechung und zur die Darstellung einiger Situationen sowie zum Ausprobieren einiger Lösungsansätze. Unerwartet konnte sich auch unser Großmeister Angelo die Zeit nehmen, zumindest einen Teil der Veranstaltung mit seiner Erfahrung zu begleiten.

Sonsanim Angelo erklärte noch einmal in unmissverständlichen Worten, dass es beim Hapkido nicht um körperliche Auseinandersetzung geht als vielmehr um deren Vermeidung und wo das nicht möglich ist, um Schadensminimierung. Wichtig ist die Entwicklung gesunder, stabiler Persönlichkeiten der einzelnen Kinder. Teilnahmebutton 1. Workshop für Kinder Und die starke Kindergruppe wirkt, als befinde sie sich hier auf einem sehr guten Weg!

Weitere Unterstützung kam dem Workshop von hierzu eingeladenen Müttern einiger Teilnehmerinnen zu, nochmals herzlichen Dank dafür! Die Kinder sind der Ansicht, dass es nicht bei diesem einen, ersten, Lehrgang bleiben und ein weiterer Termin geplant werden sollte. Also werden wir genau das auch tun! Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmer und Assistenten außer einem Teilnahme-"Zertifikat" noch einen Spezial-Teilnahme-Button. Immerhin war es, ob groß, ob klein, unser aller 1. Workshop für Kinder!

[03.03.2019] [top]

© Hapkido Muyedo Neu-Isenburg e.V.

Animierter Kampfkünstler, Schläge und gesprungene Tritte
  Kontakt  Disclaimer  Impressum top